Präventionsportal Startseite_

Schnellnavigation (wichtige Links und Hilfe)

Inhalt der Seite

infoline Gesundheitsförderung >> Veranstaltungen des Arbeitskreises >> digital, flexibel, entgrenzt

Führung 4.0 – Anforderungen durch veränderte Arbeitsbedingungen


Technische Neuerungen, veränderte Arbeitsorganisation und was ist mit der Führungsarbeit?

Zum Einstieg berichtete Herr Dr. Börkircher vom Verband der Metall- und Elektroindustrie NRW e.V. aus einem Projekt , in dem in Workshops und Interviews mit Führungskräften diesen Fragen nachgegangen wurde. Zentrale Frage des Workshops ist: Welche Maßnahmen können implementiert werden, um die Führung in Industrie 4.0 gesund und präventiv zu gestalten?

Die Teilnehmer konnten in dem Workshop ihre Fragen und Erfahrungen teilen und einen Blick in die Führungsaufgaben der Zukunft entwickeln.

Impuls:

Moderation:

  • Nadja Gabriel, Schunk GmbH

infoline Gesundheitsförderung

Ein Informationsdienst des hessischen RKW-Arbeitskreises "Gesundheit im Betrieb"
 

Sprunglinks