Hessen
Skip to Content

Bei Arbeiten über Schulterniveau

ist die lange statische Haltearbeit besonders belastend für die Nacken-, Arm- und Schultergürtelmuskulatur sowie die Schultergelenke. Es kommt zu Durchblutungsstörungen in den Armen und zu einer besonders schnellen Ermüdung der Schulter-Arm-Muskulatur. Die meist gleichzeitige Überstreckung des Oberkörpers belastet die gesamte Wirbelsäule und kann zu schmerzhaften Verspannungen führen.

Arbeiten über Schulterniveau
Foto: Susanne Petry, BGM
© Copyright 2018-2020 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Back to top