Hessen
Skip to Content

Unfallkasse Hessen

Logo Unfallkasse Hessen
Foto: Unfallkasse Hessen

Unfallkasse Hessen
Hauptabteilung Prävention
Hauptsitz Leonardo-da-Vinci-Allee 20
60486 Frankfurt
Tel.: 069/29972-0
Fax: 069/29972-207

Regionalbüro Nordhessen
Friedrich-Ebert-Straße 21
34117 Kassel
Tel.:0561/72947-0
Fax: 0561/72947-11
Internet: www.ukh.de

Die Unfallkasse Hessen (UKH) ist eine regionale Trägerin der gesetzlichen Unfallversicherung der öffentlichen Hand. Diese ist wie die Kranken-, Arbeitslosen-, Pflege- und Rentenversicherung Teil der deutschen Sozialversicherung. Sie ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit einer ehrenamtlichen Selbstverwaltung.

Die UKH ist für den Versicherungsschutz von mehr als 2 Millionen Menschen in Hessen zuständig. Dazu zählen Angestellte und Arbeiter des öffentlichen Dienstes, ehrenamtlich Tätige, Beschäftigte in Hilfeleistungsunternehmen, private Pflegepersonen, Kinder in Tageseinrichtungen/Tagespflege, Schüler*innen sowie Studierende.

Diese Personengruppen sind kraft Gesetzes bei Unfällen und gegen die Folgen und Risiken von Gesundheitsgefahren bei der Arbeit, in der Schule oder Kita oder auf dem Weg dorthin versichert. Der Versicherungsschutz ist für die Versicherten beitragsfrei. Die Kosten tragen allein die Arbeitgeber. Diese sind das Land Hessen, hessische Städte, Gemeinden und Landkreise.

Die UKH bietet Prävention, Rehabilitation und finanzielle Sicherheit:

  • Verhütung von Arbeits-, und Schulunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren
  • Entschädigung (bei einem Versicherungsfall) mit allen geeigneten Mitteln für eine medizinische, berufliche und soziale Rehabilitation
  • Geldleistungen wie Verletztengeld, Verdienstausfall, Pflegegeld, Renten
  • Aufklärung, Beratung und Information
AnsprechpartnerInnen

für politisch Verantwortliche, Führungskräfte und Versicherte in allen hessischen Landkreisen und kreisfreien Städten:

Abteilung Zentralaufgaben Prävention
Stephanie Caspar
Tel.: 069/299 72-219

Hans Günter Abt
Tel.: 069/299 72-223

regionale Zuständigkeiten
für die Regierungsbezirke Darmstadt und Gießen:
Unfallkasse Hessen
Hauptabteilung Prävention
Hauptsitz (Frankfurt/M.)
Service-Telefon: 069/29972-233
für den Regierungsbezirk Kassel (außer Fulda):
Unfallkasse Hessen (Kassel)
Regionalbüro Nordhessen
Telefon: 0561/72947-0

© Copyright 2018-2019 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Back to top