Hessen
Skip to Content

Checkliste: Entscheidungen

Autorinnen: Ingra Freigang-Bauer und Silke Amann

Arbeitgeber haben einen relativ großen Handlungsspielraum, wie sie den Nichtraucherschutz umsetzen. Diese Checkliste gibt einen Überblick zu allen grundsätzlichen Entscheidungen, die bei der Einführung eines erfolgreichen Nichtraucherschutzes getroffen werden sollte.

Grundsatzentscheidungen zum Rauchverbot

 

Zeitliche Einschränkungen:JaNein
Rauchverbot während der gesamten Arbeitszeit?*OO
Raucherpausen erlaubt (bezahlt oder unbezahlt)?OO

*ausgenommen der gesetzlichen Ruhepausen

 

Räumliche EinschränkungenJaNein
Komplettes Rauchverbot an allen Arbeitsplätzen?OO
Spezielle Raucherzonen (im Gebäude oder außerhalb)?OO
Einschränkung auf bestimmte Personenkreise:JaNein
Raucherlaubnis für Kunden?OO

 

 

Entscheidungen zur Umsetzung

(bitte nennen)

  • Wer ist verantwortlich für die Koordination der Umsetzung?
  • Wer ist verantwortlich für die Überprüfung?
  • Welche Konsequenzen gelten bei Nichteinhaltung der Vereinbarung?
  • Welche Beschwerdewege sollen Beschäftigte wählen?
  • Welche begleitenden Angebote zur Tabakentwöhnung können gemacht werden?
  • Wer ist ggf. für den Kontakt zu Krankenkassen und/oder Berufsgenossenschaften verantwortlich, die die Maßnahmen unterstützen?

Etappen der Entscheidungen berücksichtigt?

(bitte ankreuzen, wenn erledigt)

 

Mitarbeiter/innen
über Argumente aufgeklärt
EntschiedenKommuniziertÜberprüft

Um sicher zu stellen, dass Ihre Entscheidungen im rechtlichen Rahmen liegen, empfehlen wir Ihnen zudem unsere Seite mit "Fragen und Antworten zur Gesetzeslage" sowie unsere "Entscheidungshilfe" mit Pro-Contra-Argumenten zu einzelnen Maßnahmen zu lesen.

 

 

© Copyright 2018 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Back to top