Hessen
Skip to Content

Führung 4.0 – Anforderungen durch veränderte Arbeitsbedingungen

Technische Neuerungen, veränderte Arbeitsorganisation und was ist mit der Führungsarbeit?

Zum Einstieg berichtete Herr Dr. Börkircher vom Verband der Metall- und Elektroindustrie NRW e.V. aus einem Projekt , in dem in Workshops und Interviews mit Führungskräften diesen Fragen nachgegangen wurde. Zentrale Frage des Workshops ist: Welche Maßnahmen können implementiert werden, um die Führung in Industrie 4.0 gesund und präventiv zu gestalten?

Die Teilnehmer konnten in dem Workshop ihre Fragen und Erfahrungen teilen und einen Blick in die Führungsaufgaben der Zukunft entwickeln.

Impuls:

  • Was bedeutet Führung 4.0
    Mikko Börkircher, Metall NRW

Moderation:

  • Nadja Gabriel, Schunk GmbH
© Copyright 2018 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Back to top